Vermittelte Tiere

Wir freuen uns immer über Post von unseren ehemaligen Schützlingen. Gerne veröffentlichen wir hier auch Ihre Post.

Romulus

Hallo liebes Team des Kleintierhauses,

gerne wollen wir Ihnen mitteilen, dass Romulus sich bei seinen beiden Damen inzwischen sehr gut eingelebt hat. In den ersten Tagen war er noch sehr bemüht, sich den beiden in unzweideutiger Absicht zu nähern und es war viel Bewegung im Gehege. Mittlerweile hat er seine Avancen jedoch eingestellt und die drei leben friedlich zusammen. Ein paar Fotos dazu finden Sie im Anhang!

Viele Grüße und besten Dank für alles

Claudia R. mit Familie

Sternchen & Yakarie

Hallo Frau Hufer,

Sternchen und Yakarie geht es sehr gut. 

Anbei einige Fotos und noch mal ein dickes Dankeschön!!!

Mit freundlichen Grüßen aus Neuss

Imke R.

 

Hexe

Hallo liebes Tierschutzvereinteam!

Heute schon mal unser erster Eindruck von der süßen verrückten Hexe:
Sie kam direkt aus der Transportbox und erkundete sofort selbstbewusst unser Haus und es scheint ihr sehr gut zu gefallen. Zwischendurch kommt sie immer wieder zu uns, um sich bestreicheln zu lassen oder ruft mauzend nach unserer Aufmerksamkeit, damit wir sie durch die Räume begleiten. Gefressen hat sie auch schon ein wenig und ihre verrückten dollen Spielminuten hatte sie auch schon, quer über 4 Ebenen ihres neuen Heimes.

Ganz liebe Grüße und vielen Dank für dietolle Bereicherung unserer Familie
Ronja, Merle, Markus und Katja M.

Anne, Karin & Marie

Hallöchen und liebe Grüße,

im Januar habe ich die drei Ratten Damen bei euch adoptiert.

Jetzt wollt ich mich nochmal melden.

Meine alte Dame Piggy musste leider letzten Freitag über die Regenbogenbrücke gehen.

Aber sie hatte ja in ihrer letzten Zeit dann noch Gesellschaft, zumindest beim gemeinsamen Auslauf, da die Integration dann doch noch gescheitert war.

Draußen ging es super, aber zusammen wohnen war nicht Piggy's Ding :)

Die drei Damen haben hier Spaß und laufen auch grade wieder durch meine Wohnung. Alle drei sind sehr zutraulich und schmusig geworden.

Sie machen mir viel Freude und ich versuche ihnen ein ganz tolles Rattenleben zu geben.

Alle drei sind vom Charakter her total unterschiedlich und sie sind so schlau, es macht Spaß ihnen beim Laufen und Unfug anstellen zuzuschauen.

Anbei nochmal ein paar ganz aktuelle Fotos für euch.

Liebe Grüße 

Daniela

Teddy

Liebes Katzenteam,

vor ziemlich genau zwei Jahren haben wir im Tierheim den Kater Harry
kennen- und lieben gelernt. Letzteres kam allerdings erst später.
Harry war ein Fundtier aus Kaiserswerth, ein sehr hübscher, aber auch
schwieriger kleiner Kerl. Wir haben ihn trotzdem mitgenommen und Teddy
getauft.
Teddy hat fast ein Jahr gebraucht, bis er sich wirklich bei uns
eingelebt hatte. Jetzt fühlt er sich aber sehr wohl bei uns, siehe die
angefügten Fotos.
Teddy spielt gerne, relaxt oft auf unserer (beheizten) Fensterbank und
seit ca. zwei Monaten schätzt er auch seine Klicker-Lektionen. Er geht
auch auf den Balkon, ist aber kein Freigänger - zum Glück!

Ihnen vielen Dank und weiterhin viel Erfolg. Wir hoffen, dass Ihnen
unsere kleine Erfolgsgeschichte über einen Ihrer Schützlinge gefällt.

Viele Grüße
Nicola P.
Konstantin v. T.